Schicht um Schicht: 
Kreatives Drucken im Diözesanmuseum
 

In diesem Workshop wollen wir mit Gelplatten vielschichte Kunstdrucke entstehen lassen!


Wir starten mit einem kurzen Rundgang durch das Museum, in dem einzelne Highlights der Sammlung aus nächster Nähe betrachtet werden können. Die Gemälde und Skulpturen können als Anregung für den eigenen kreativen Prozess dienen.

Anschließend wollen wir Schicht für Schicht Motive mit hilfe von Acrylfarben auf Gelplatten und anschließend auf das Papier übertragen. Genutzt werden Naturmaterialien und Bilder der Kunstwerke. 

Es können aber auch eigene Foto-kopien (wichtig: Laserdruck) mitgebracht und in die Gestaltung eingebettet werden.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Kosten: 50 € / ermäßigt 35 €
Anmeldung erforderlich: 05251 125-1400 oder 
museum@erzbistum-paderborn.de

"Blumige Ansichten"
Aquarell-Workshop im Diözesanmuseum

Entdecke die Sprache der Blumen und lerne, wie du ihre Schönheit mit Aquarellfarben zum Ausdruck bringen kannst.

Dieser Workshop bietet eine einzigartige Gelegenheit die inspirierende Atmosphäre des Museums zu genießen und gezielt auf die Suche nach kunstvollen Darstellungen mit blumigen Elementen zu gehen. 

Diese Eindrücke werden wir dann in unserer eigenen Aquarellmalerei umsetzen, um die Pracht der Natur auf Papier zum Leben zu erwecken.  
  
Mit spielerischer Kreativität und sanften Pinselstrichen gestalten wir unsere eigenen Kunstwerke, die die Schönheit der floralen Welt einfangen. 

  • Sonntag, 13.08.23, 14:00-17:30 Uhr
  • Kosten: 50 € / ermäßigt 35 €
  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren
  • Anmeldung notwendig unter 05251 125-1400 oder museum@erzbistum-paderborn.de

After-Work-Abendkurs
Donnerstags: 18:30-20:30 Uhr

Wir starten unseren allerersten After-Work Abendkurs, sowas wie ein offenes Atelier. Der Fokus liegt zu Beginn auf der Aquarellmalerei. Hier kannst du die Farben der Natur einfangen und vielleicht einige Weihnachtsgeschenke gestalten. Oder du kommst einfach vorbei und setzt deine Ideen frei um. Du bist herzlich eingeladen! Wir freuen uns auf einen kreativen Abend mit dir!

Ort: Kunstschule spARTacus, 

Rathausplatz 13, 33098 PB

 

Kosten: 30 € pro Termin 

Materialkosten zzg.: 5 € - falls kein Material vorhanden

Mit Voranmeldung

Jesmonite -
Schmuckschalen mit Terrazzo 
Sa.  04.11.23 ab 15 Uhr 

Dieses wasserbasierende Kompositmaterial aus Acrylharz und Gips ist lösungsmittelfrei und somit ungefährlich für die Atemwege. Im Workshop erlernen wir verschiedene Gußtechniken, um das Material in Naturformen wie Terrazzo oder Marmor nachzuahmen oder surreale Farbverläufe zu kreieren. In der Farbzusammensetzung sind wir völlig frei.

 

Keine Vorkenntnisse nötig.

Kursdauer: 2 Stunden

Kosten: 65,- Euro inkl. Material, Getränke & Snacks

Collage Club spARTacus zu Gast im Diözesanmuseum

Das Treffen des Callage Clubs im September garantiert „glänzende Begegnungen“ mit den historischen Objekten der Domschätze aus Münster und Paderborn. 

Bei einem kurzen Rundgang durch die neue Ausstellung lassen wir uns von den goldenen, silbernen und mit Edelsteinen besetzen Werken inspirieren. Anschließend wollen wir – ausgehend von Kopien der Goldschmiedearbeiten der Ausstellung – gemeinsam schneiden, reißen, kleben und so unsere eigenen einzigartigen Collage-Schätze zusammenstellen.

Neuzugänge sind herzlich willkommen!

  • Samstag, 23.09.23, 14:00-17:00 Uhr
  • für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre
  • Eine Anmeldung ist nicht notwendig
  • Kosten: 2 € (ermäßigter Eintritt); für die Bereitstellung der Materialien durch die Kunstschule spARTacus steht eine Spardose bereit

"Ästhetische Betrachtungen"
Mit den Studierenden der katho Paderborn

Im Rahmen eines Seminars unter der Leitung von Professorin Dr. Maren Ziese haben die Studierenden im SS 23 intensiv an den Themen Klimaangst, Schmerz und Verlust gearbeitet. Die Abschlussarbeiten, die nun bald in der Ausstellung präsentiert werden, sind ästhetische Würdigungen, die durch die kreative Kraft der Aquarellmalerei Hoffnung und Verbundenheit symbolisieren.

Die Zusammenarbeit zwischen der katho und der Kunstschule spARTacus knüpft an das vorherige Seminar im WS 23 "Kunst und ökologisch-kritische Soziale Arbeit" von Professorin Dr. Maren Ziese an, bei dem sich die Studierenden mit dem Verhältnis von Mensch und Natur im Hinblick auf Achtsamkeit und Sorge beschäftigt haben. 
Den ästhetische Teil des Seminars durfte ich zur Cutout-Collagen übernehmen. Dieser Workshop führte zu einer Ausstellung mit dem Titel "Cutout-Collagen on Care: fürsorgen - Mensch & Natur", die noch bis Ende Juni im Flur des 3. Obergeschosses der katho am Standort Paderborn besichtigt werden kann. 

An dieser Stelle bedanke ich mich bei Prof. Dr. Maren Ziese. Die Zusammenarbeit mit ihr ist von unschätzbarem Wert!
 

 

Neue Räume
Neuer Anstrich 

In Kooperation mit den Integrationsagenturen der AWO Paderborn und Diakonie Paderborn-Höxter e.V. und der Kunstschule spARTacus fanden kostenfreie Workshops für Frauen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung in Malerei, Zeichnen und Gestaltung statt. 

Über einen Zeitraum von vier Monaten haben sich die Teilnehmerinnen wöchentlich in einem sicheren und kreativen Raum versammelt, um gemeinsam neue Perspektiven und Wege für das Zusammenleben in der neuen Heimat zu erkunden. 

Höhepunkt des Projekts ist die Ausstellung in der interkulturelle Woche am 27.09.23 ab 10:00 Uhr in den Räumlichkeiten von Kunstschule spARTacus und Cleverklausur am Rathausplatz 13 in Paderborn sein, in der die Teilnehmerinnen ihre kreativen Werke einer breiten Öffentlichkeit präsentieren werden. 

Die Ausstellung zum Thema "Neue Räume - neuer Anstrich" lädt die Besucher ein, die vielfältigen Kunstwerke zu erkunden und einen Einblick in die individuellen Erfahrungen und Träume der Künstlerinnen zu gewinnen.
 

Also, kommen Sie vorbei!

 

Ort: Kunstschule spARTacus, Rathausplatz 13, PB

Wann: Mittwoch, 27.09.23, von 09:00-14:00 Uhr

Kunstprojekt für Frauen mit Migrationshintergrund
Teilnahme kostenfrei

Wir freuen uns, das Kunstprojekt für Frauen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung in Zusammenarbeit mit den Integrationsagenturen der AWO Bezirksverband OWL e.V.  und der Diakonie Paderborn-Höxter e.V.  endlich ankündigen zu können! 

Es geht bei dem Projekt darum, den Teilnehmerinnen einen sicheren und kreativen Raum zu bieten, um gemeinsam gestalterisch neue Perspektiven und Wege für das Zusammenleben in der neuen Heimat zu entwickeln und in den Diskurs mit anderen zu gehen. 

Das Kunstprojekt richtet sich an Frauen jeden Alters und jeder Herkunft und startet am 10.05.2023 und wird über einen Zeitraum von vier Monaten einmal wöchentlich stattfinden und umfasst:

• Kreative Workshops in verschiedenen Bereichen wie Malerei, Zeichnen, Gestaltung und Mixed Media 

• Gruppendiskussionen und Austausch zu den Themen Migration, Integration und Zusammenleben

• Gemeinsame Ausstellung zum Thema „Neue Räume“ in der interkulturellen Woche vom 24.09.-01.10.23 

Die kostenfreie Teilnahme am Kunstprojekt wird durch die Unterstützung  der AWO Bezirksverband OWL e.V., Melina Kiziroglou und der Diakonie Paderborn-Höxter e.V, ALexandra Meier gesichert. 

Collage Club spARTacus 
zu Gast im Diözesanmuseum 

Der Collage Club spARTacus ist am 28.01.2023 von 14:00 bis 17:00 Uhr zu Gast im Diözesanmuseum.

Nach der Führung durch die hiesige Ausstellung wollen wir uns zum Collagieren im Seminarraum des Museums zurückziehen und freuen uns auf Kaffee und Kekse und natürlich auf das Gestalten unserer Collagen.

Bist du dabei? Wir sind dabei!

  • für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre
  • Eine Anmeldung ist nicht notwendig
  • Kosten: 2 € (für Kleber und Tonpapier)

 

Upcycling
Herstellung von Samenpapiert auf der Landesgartenschau in Höxter

Die VHS-Höxter und die Kunstschule spARTacus laden in Kooperation zur Mitmach-Aktion auf der Landesgartenschau in Höxter ein! Sei dabei und entdecke die Freude am Upcycling und an kreativen Geschenken!

In unserer Papier-Schöpf-Aktion verwandeln wir Altpapierreste in kunstvolles Saatgutpapier, das buchstäblich Leben in sich trägt. Wir schöpfen unser eigenes Papier und fügen dabei Samen hinzu, die später blühende Schönheit hervorbringen.

In der Kunstschule spARTacus widmen wir uns unter anderem der faszinierenden Technik der Pulp Art. Dabei treffen Pulpmalerei, Papierschöpfen und Upcycling aufeinander, um eine einzigartige und umweltfreundliche Kunstform zu schaffen.

Komm vorbei und erlebe die magische Verbindung von Kunst und Nachhaltigkeit! Gemeinsam gestalten wir wunderschöne Geschenke und lernen, wie wir mit kreativem Upcycling unsere Umwelt positiv beeinflussen können.

 

Weitere Infos:

Am Donnerstag, den 29.06.23, von 15:00-16:00 Uhr 

Am Stand der VHS-Höxter, Landesgartenschau in Höxter 

Mixed Media - Workshop
im Diözesanmuseum 

Entdecke die faszinierende Welt der Mixed-Media-Kunst in unserem Workshop im Diözesanmuseum. 

Nach dem kurzen Rundgang durch die Ausstellung „DU WIRST STAUNEN!“ lassen wir uns von den vielfältigen Werken und der spannenden Bildsprache des Künstlers Josef Rikus inspirieren und setzen uns mit der Kunstform Mixed Media, die verschiedene Materialien und Techniken miteinander kombiniert auseinander. 

Zu den verwendeten Techniken gehören unter anderem die Verwendung von Acrylfarben, Collagen und Ink, aber auch Drucktechniken wie die Gel-Platten-Technik. 

Durch das Mischen und Verbinden verschiedener Materialien entsteht eine vielschichtige und facettenreiche Kunstform, die Raum für kreative Experimente und individuelle Ausdrucksweisen bietet. 

Sa, 06.05.23, 14:00 - 17:00 Uhr 

Anmeldung beim Diözesanmuseum

Kooperations-Workshop 
auf dem Kuppelfest vergangen

Collage Challenge - Absurde Collagen 

In diesem Workshop wollen wir absurde Collagen gestalten. Es gilt aus den folgenden Themenvorgaben mindestens drei bis fünf Themen in die Collage einzubeziehen. Von insgesamt zehn werden zwei Themen erst vor Ort am Schlosspark bekannt gegeben, damit es noch ein bisschen spannend bleibt. Bring gerne alte Zeitschriften oder Flyer/Werbekataloge, Kopien, Motive mit, die du eventuell für deine Collagen gut gebrauchen kannst. 

  1. Blumen 
  2. Zebra
  3. ?
  4. Großstadt 
  5. Sonnenbrille
  6. Wolken 
  7. Wir sitzen alle in einem Boot
  8. Tanzen/Sport 
  9. Schmuckstück

Samstag, 10.09.2022 ab 15 Uhr 

Im Schlospark in Schloss Neuhaus

 

Anmutige Aqurelle  vergangen

Kooperations-Workshop mit dem Diözesanmuseum in Paderborn

Das Malen mit Aquarellfarben ist aufregend, denn man weiß nie, welche Verläufe und Formen auf dem Papier entstehen.

Bevor wir selbst kreativ werden, besuchen wir die Ausstellung „SO GESEHEN“ und lassen uns von den schwarz-weißen Fotos der Künstlerin Barbara Klemm inspirieren. Ihre Arbeiten zeigen Wolken, Wälder und Mondlandschaften – mal sind sie kontrastreich, mal bestehen sie aus feinst abgestuften Grautönen.

Angeregt durch die Eindrücke und Gespräche vor den Originalen, beginnen wir mit unseren eigenen monochromen Aquarellen. Unter fachkundiger Anleitung und mit experimentellen Techniken entstehen spannende Strukturen und Verläufe in schwarz-weiß – auf farbenfrohe Akzente muss aber natürlich nicht verzichtet werden.

Der Workshop ist für Anfänger geeignet. Das Material ist in den Kursgebühren enthalten. 

Kooperations-Workshops 
auf dem Kuppelfest vergangen

Mini is back - Polaroid Aquarelle 

Hast du Lust das Farbenspiel in der Aquarellmalerei ein bisschen kennen zu lernen und dabei wahnsinnig ausdrucksstarke Bilder zu erproben?

In diesem Workshop wollen wir auf kleine Polaroid Formate das ultimative Sommerfeeling festhalten. Mit einfachen Tricks und einigen Grundtechniken aquarellieren wir Momente aus dem Urlaub oder Alltag. 

Samstag, 10.09.2022 ab 11 Uhr 

Im Schlosspark in Schloss Neuhaus

 

Kuriose Collagen vergangen
Sonntag, 18.09.22 ab 14 Uhr 
Ein kooperations-Workshop 
mit dem Diözesanmuseum in Paderborn 

 

Der Kreativität freien Lauf lassen, Ungewöhnliches miteinander kombinieren und ein eigenes „kurioses“ Kunstwerk zusammensetzen – darum geht es in unserem Collage-Workshop im Diözesanmuseum. Zunächst besuchen wir die Ausstellungv „SO GESEHEN“, die selbst als Collage verschiedener Medien und Kunstwerke verstanden werden kann: Hier treffen kleine schwarz-weiße Fotos von Barbara Klemm auf farbenfrohe großformatige Arbeiten von Christoph Brech und bewegte Videokunst verbindet sich mit mittelalterlichen und barocken Skulpturen. Nach dem Ausstellungsrundgang setzen wir unsere eigene Collage in die Tat um. Auf einem malerisch gestalteten Untergrund kombinieren wir Ausschnitte der zuvor betrachteten Kunstwerke mit Motiven, die wir in Katalogen und Prospekten finden.

Makramee Workshop
Sa. 05.11.23 ab 14 Uhr

Wandbehang auf Treibholz 

Kreiere unter Anleitung einen wunderschönen Makramee Wandbehang auf Treibholz. Nach dem Workshop wirst du das Makramee Basic-Knowhow beherrschen und deine individuellen Werke auch zuhause knoten können. Ganz nach deinem Gusto.

Das erwartet Dich ...

Du erlernst das Handwerk Makramee (Makramé) in einer kleinen, gemütlichen Runde.

Teilnehmer: max. 10 Personen 

Inklusive: alle eingesetzten Materialien, Treibholz, Garn in verschiedenen Farben, Anleitung und individuelle Hilfestellung, Snacks & Getränke - natürlich dein Kunstwerk.

 

Wichtige Details:

Dauer - 2-3 Stunden

Kosten: 59 € - inklusive Material, Snacks und Getränke

Create your own Collage

Collagieren ist eine sehr dankbare Technik und wirkt sehr meditativ und entspannend. Man kann sich grenzenlos austoben und starke Bilder kreieren. Das Gute beim Collagieren ist, dass man all die Elemente für  die Collage erst gar nicht malen oder zeichnen muss. Man wählt die Motive bzw.  Bildteile aus den Zeitschriften und setzt sie zu einem neuen Gesamtbild zusammen. 

Ich lade dich ein, dich auf diese Reise einzulassen. Du wirst im Anschluss sehr geerdet und tiefenentspannt mit einem tollen Triptychon-Kunstwerk (bestehend aus drei Teilen) die Kunstschule verlassen. Darauf gebe ich dir mein Wort!

Bring gerne ein Foto mit, welches du mit in deine Collage einbeziehen möchtest oder Zeitschriften, wenn du welche hast. 

Wichtige Details:

Einzeltermine

So. 30.04.23
So. 11.06.23

Kursbeginn - 13 Uhr

Kursdauer -  2 Stunden

Ort: Rathausplatz 13, 33098 PB

Kosten: 32 € inklusive Material, Snacks und Getränke

One Line Stickbild

Malerische Kunst trifft auf Stickerei 

Erlebe die Magie der Kombination aus One-Line-Zeichnungen und farbenfrohem Aquarell.

Die feinen Linien der Stickerei und die lebenden Farben der Aquarellfarben ergänzen sich perfekt und bringen dein Kunstwerk zum Strahlen 

 

Wichtige Details:

Einzeltermine

22.04.23

11.06.23

Kursbeginn: 14:30 Uhr

Kursdauer: 3 Stunden

Kosten: 35 € inklusive Material, Snacks und Sektempfang

Teilnehmer: 
max. 10 Personen

Melde dich gerne an, alleine oder mit Freunden - verbringe eine kreative Auszeit mit uns!

Workshops für Erwachsene
Malen mit Aquarellfarben  vergangen 

spARTacus Night  im Café Markt 5

Der Aquarellkurs ist perfekt für Anfänger geeignet.

Auch wenn du denkst, dass du gar nicht malen kannst oder überhaupt nicht kreativ bist, lass dir gesagt sein – jeder kann eine neue Welt erschaffen und seine kreative Ader entdecken. Du bekommst unsere volle Unterstützung, um die Angst vor dem weißen Blatt zu überwinden. Go for it!

In diesem Workshop tauchen wir mit den Aquarellfarben in die florale Welt ein. Hier lernst du Schritt für Schritt die Grundlagen des Aquarells. Wir zeigen dir, wie du deinen Pinsel schwingen und mit lockeren Pinselstrichen schöne Blumenkränze gestalten kannst. 

 

Wichtige Details:

MATERIAL (Aquarellfarben, Pinsel und Papier) wird von uns zur Verfügung gestellt. Du bringst also nur gute Stimmung mit. 

Der Workshop dauert etwa zwei bis drei Stunden.

Dein Kunstwerk mit den wunderschönen floralen Motiven ist bestimmt ein ideales Geschenk an deine Liebsten und natürlich auch an dich selbst!

Wichtige Details:

MATERIAL (Aquarellfarben, Pinsel und Papier) wird von uns zur Verfügung gestellt. Du bringst also nur gute Stimmung mit. 

Der Workshop findet am 15.07.2022 im Cafe Markt 5 in Paderborn statt und wird etwa zwei bis drei Stunden dauern.

 

 

Termine

 

15.07.2022 - Aquarellmalerei

spARTacus Night  im Cafe Markt 5

Kosten: 38€

 

14.08.2022 / 28.08.2022 - Aquarellmalerei

Kunstschule spARTacus, Rathausplatz 13

Kosten: 35€

Kreatives Malen 
auf ukrainisch

Dieser Kurs ist speziell für Kinder aus der Ukraine gedacht, um ihnen ein Stück Heimat in der neuen Umgebung zu schenken. In diesem Kurs werden wir die Eigenschaft von Gouache Farben und die grundlegenden Techniken erlernen und ein einzigartiges Kunstwerk gestalten. 

Wichtige Details

Kursbeginn: 01. April 2024

 

Mittwoch: 5-7 Jahre

Donnerstag: 8-12 Jahre

 

Kursdauer: von 15:15 - 16:16 Uhr

Kosten: 45 € inkl. Material

 

Ort: Kunstschule spARTacus, Rathausplatz 13, 33098 PB

Mit Voranmeldung

Maltreff für Kinder vergangen

Wir begrüßen den Frühling 
  hurra, hurra der Lenz ist da!

Familientag im Atelier

Wenn Du Lust auf etwas Neues hast, dann kannst Du in der Kunstschule spARTacus auch einen Nachmittag im Kreis der Familie oder im Kreis Deiner Freunde verbringen. Schenk Deiner Kreativität den nötigen Raum und genieß die Zeit mit Deinen Liebsten im Atelier! Jetzt kannst Du ein einmaliges Erlebnis für Deine Familie und Freunde buchen!

Patchwork Family Time

unvergessliche und außergewöhnliche Momente im Kreis Ihrer neuen Familie

Zauberhafte Stunden im Kreis der Familie  
Termin nach Vereinbarung 

Gesamtpreis - 150 € 

max. 6 Teilnehmer 
inkl. Materialkosten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.